Project Description

Besondere Aktivitäten

Im Rahmen gemeinsamer Aktionen sollen Freundschaften und Kontakte geknüpft werden, mit denen die Kinder in Afrika unterstützt werden. Der Verein sieht sich auch als wichtige Informationsquelle für Menschen, die neu in Deutschland angekommen sind. In diesem Rahmen besteht ein Kontakt zu verschiedenen Institutionen, Vereinen und Initiativen.

Nach der Gründung des Vereines haben wir ein Kochbuch „Bewegung in kulinarische Heimaten“ geschrieben, um Geld für unser Projekt zu sammeln.

„Zusammen Bewegen e.V.“ wurde aus Aktionen geboren, die im Rahmen des „Afro-Info-Pool“ durchgeführt wurden.

Diese Aktionen umfassten unter anderem einen Stand auf dem Fest der Kulturen der Stadt Osnabrück (09’18) und auf dem Festival für Toleranz und Respekt „Wir machen was!“ in der Osnabrückhalle (10’18). Kinderschminken und Basteln mit Perlen wurden mit großem Erfolg präsentiert. Eine Modeschau und afrikanische Speise stießen ebenfalls auf große Zustimmung. (28/29.09’18).

Am 29. Juni 2019 fand ein offenes internationales Fußball-Turnier mit buntem Rahmenprogramm statt. Dieses wurde vom SV Rot-Weiß-Suuthausen, der Grundschule und der ev.-luth. Apostel Kindertagesstätte in Sutthausen/Osnabrück unterstützt.

Jährlicher Höhepunkt ist das Afrika – Fest, das am 31.08.2019 bereits zum dritten Mal im Marienheim Sutthausen ausgerichtet wurde.

Trommel-Projekte an verschieden Kitas und Schulen folgen, um den interkulturellen Dialog und die Begegnung gelungener Integration zu unterstützen. Durch die verschiedenen Kulturen soll eine Brücke der Gemeinschaft ermöglicht werden.