Project Description

Zielsetzung des Projekts

Wiederherstellung eines funktionierenden Schulbetriebs am „Saint Don-Bosco“ Internat. Wir „Zusammen Bewegen e.V.“ wollen diese Schule aufbauen und unterstützen.

Temoignage

Eine besonders wichtige Rolle spielt für uns die Schule „Saint Don-Bosco“ in Yaoundé, von der Vorsitzenden des Vereins bis zum ihren Realabschluss besucht wurde. Dieses katholische Internat bietet seit über vierzig Jahren armen Kindern den Zugang zu einer kostengünstigen Bildung.

Bei einem Besuch in Kamerun vor sieben Jahren wurde festgestellt, dass die Einrichtung erheblich an Qualität verloren hat. Durch den Bau eines Flughafens wurde die schule von einem Großteil ihres Einzugsgebietes abgeschnitten. Dadurch wichen wohlhabende Kinder, die vorher den Zugang ärmerer Kinder mitfinanzierten, auf andere Schulen aus. Somit konnte das Internet Kinder aus ärmeren Gemeinden nur zum Teil aufnehmen. Statt 150 Kinder konnten nur noch 15 Schüler das Internat besuchen. Gebäude, Küche und Schlafsäle sind dringend renovierungsbedürftig. Viele Lehrer haben die Schule verlassen, da ihr Gehalt nicht bezahlt werden konnte.

Ich habe im Rahmen meiner Arbeit zahlreiche Erfahrungen mit Projektarbeit und Bildung von Kindern gemacht. Nun entstand der Wunsch aus Visionen und Erfahrungen Kindern aus armen Verhältnissen den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Bildung ist die effektivste Hilfe zur Selbsthilfe. Nur so kann Armut, Unwissenheit und Abhängigkeit durchbrochen werden.

Dies erfolgt durch Aktivitäten wie:

  • Informationen der hiesigen Bevölkerung über die Lebensbedingungen in Afrika, insbesondere in Yaoundé/Kamerun.
  • Vermittlung von Partnerschaften zwischen Individuen und Institutionen im Bereich der Bildung durch Aktionen des Vereins.
  • Sammeln von Spendengeldern für die Unterstützung von Projekten zur Verbesserung der Lernbedingungen und des Zugangs zu Bildung durch Aktionen des Vereins.
  • Durchführung eigener Projekte und Maßnahmen zur Verbesserung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen in Afrika.
  • Anträge auf Fördergeldern durch gemeinnützige Geldgeber/Unterstützer

Unterziele

  • Verbesserung des Zugangs zur Schule
  • Erwerb eines gebrauchten Kleinbusses
  • Anstellung eines Fahrers
  • Laufende Kosten (Wartung/Benzin)
  • Sanierung des Schulgeländes/Schulgebäude
  • Küche, Speisesäle
  • Schlafsäle
  • Schulgarten (Selbstversorgung)
  • Personal
  • Einstellung neuer Lehrer
  • Gezielte Fortbildung des Kollegiums
  • Küchenpersonal
  • Gärtner

Zielgruppe

Mädchen 80% und Jungen 20% im Kita- und Grundschulalter aus einkommensschwachen und wohlhabenden Familien.

0
Kinder
0
Erforderlich
JETZT SPENDEN

Um es mit den Worten Mandelas zu sagen, „Was zählt, ist nicht wie wir gelebt haben, sondern wie wir das Leben anderer verändert haben.“

Wir von Zusammen Bewegen e.V.  wollen das Leben von anderen Menschen verbessern, indem wir ihnen ein Mittel geben mit dem sie ihre Zukunft selbst aufbauen können. Jeder von uns kann dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort für uns alle zu machen. Zusammen Bewegen e.V. und Unterstützer haben die wunderbare Möglichkeit nachhaltig etwas zu bewirken. Wir glauben das die Bildung der Schlüssel für eine bessere Zukunft ist.

Wir wollen mit unserem Projekt den Kindern vom Don-Bosco-Internat Zukunftsperspektiven schaffen, und ihnen die Möglichkeiten geben ihre Träume und Ziele nachzueifern und zu verwirklichen.

Zusammenfassung

Unser Ziele

150 Kindern in einer herzlichen Gemeinschaft einen strukturierten Schulalltag zu schaffen, d. h.:

  • Wiederherstellung eines funktionierenden Schulbetriebs
  • Sanierung des alten Internat – Geländes
  • den Schulzugang für die ortansässigen Kinder zu erleichtern
  • Unter den neuen Voraussetzungen den Internatbetrieb zu erhalten

Sponsoren- und Spendenaufruf

Lasst uns gemeinsam die Kinder aus Nsimalen – Yaoundé unterstützen und mit unserem Projekt deren Zukunft stärken.
Lasst uns zusammen etwas bewegen!

Mitmachen
JETZT SPENDEN